Archive for the Termine / Lesungen Category

Lesung am 20.4.2012 in Berlin

Posted in Termine / Lesungen on 30. Januar 2012 by Hans Waal

20 Uhr

Dorotheenstädtische Buchhandlung

Turmstraße 5 | 10559 Berlin | Telefon 030 3 94 30 47 |

http://www.dorotheenstaedtische-buchhandlung.de/

Advertisements

Hans Waal, La retaguardia

Posted in Termine / Lesungen on 20. Dezember 2010 by Hans Waal

„Die Nachhut“ nun auch auf spanisch
http://www.lenguadetrapo.com/

Taschenbuch bei Aufbau

Posted in Termine / Lesungen with tags , , on 13. Dezember 2009 by Hans Waal

Seit Ende November 2009 bei Aufbau als Taschenbuch: Hans Waal, Die Nachhut. Frohe Weihnachten!

Mitte Januar 2010: 2. Auflage

Bunker Lesung Wünsdorf

Posted in Termine / Lesungen with tags , , , , , , , , on 11. Januar 2009 by Hans Waal

Ludwig Rauch

Foto: Ludwig Rauch

12.01.2009 Märkische Allgemeine.

LESUNG: Schrecklich spaßig
Das Wünsdorfer Wintermatinee-Angebot traf den Nerv der Besucher
Von Andrea von Fournier

WÜNSDORF – Man stelle sich vor, es war Krieg, und in den Bunkern von einst liegen noch alte „Kameraden“ in Wartestellung und leben den letzten Führerbefehl: „Stellung halten und auf neue Befehle warten.“ Sie sind mit „Marmelade für tausend Jahre“, Champagner, Strom, Wasser und Frischluft ausgestattet, beerdigen ihre an Altersschwäche Verblichenen im umfunktionierten „Heldenstollen“, und die verbliebenen vier Kämpfer Konrad, Josef, Otto und Fritz zieht es irgendwann an die deutsche Oberfläche. Das Land hat die Wende 1989 vollzogen.
Diese phantastische Geschichte hat Hans Waal in seinem 2008 erschienenen Buch „Die Nachhut“ gesponnen und am passenden Ort – im Bunker Zeppelin – einem staunenden Publikum präsentiert. Fünfzig Frauen und Männer trafen sich dort zu später Stunde und begannen die ungewöhnliche Lesung, zu der der Förderverein der Bücherstadt geladen hatte, mit einer Bunkerführung. Der Weg durch den Weststollen des Fernmeldebunkers stimmte trotz flankierender Teelichter innerlich auf das Kommende ein.

Als  im Roman die über 80-jährigen Wehrmachtsgreise an einer modernen Tankstelle auftauchen und bekennenden Neonazis gegenüberstehen, schmolz die Distanz. Von nun an hatten die Gäste viel Spaß an der skurrilen Fahrt des Quartetts in Richtung „Reichshauptstadt“, wo sie ehrenvolle Entlassung aus dem Dienst erhoffen. Einer nach dem anderen bleibt an seinem alten Wohnort zurück, der Erzähler allein erreicht das Ziel. Staunt über den Fernsehturm, der sicher von Albert Speer für Germania konzipiert wurde . . .
Waal schaut in den Alltag durch die Brille von Menschen, die 60 Jahre von Informationen abgeschnitten waren – eine reizvolle Vorstellung. So entsteht eine „abgefahrene“ Geschichte voller Spannung, Charme und Hintersinn. …

4.3.2009 Köln

Posted in Termine / Lesungen with tags , , on 11. November 2008 by Hans Waal

Lesung aus „Die Nachhut“
4. März 2009 – 19.30 Uhr
Kunst-Station Sankt Peter Köln
www.sankt-peter-koeln.de

Die Lesung findet in der park lounge des Skulpturenparks statt, Eingang Elsa-Brändström-Straße 9. Wegbeschreibung

15.10.08 Lesung in Wittstock

Posted in Termine / Lesungen with tags , , on 18. Oktober 2008 by Hans Waal

„Die Nachhut“ um 19.30 Uhr in der Stadtbliothek Wittstock.

18. Oktober 2008 Ruppiner Anzeiger:

Sehr speziell
Wittstock: Hans Waal las in der Bibliothek aus „Die Nachhut“

Von Christian Schönberg

Der Zuspruch war groß. Die Regale mussten verstellt werden, damit die 70 Gäste in der Wittstocker Bibliothek am Mittwochabend an ihren Tischen Platz hatten. Hans Waal war gekommen. Der Leipziger Autor hat sich einen Ort für seine Lesung gesucht, der etwas Spezielles für ihn ist. Er hat nicht nur eine Zeit lang in der Dossestadt gelebt. Weil sein erstes Buch „Die Nachhut“ seinen Ausgang in der Kyritz-Ruppiner Heide hat (Märker berichtete), spielt Wittstock dort eine tragende Rolle.

Die Lacher hat er schnell auf seiner Seite. …

03.12.08 Lesung in Frankfurt (O.)

Posted in Termine / Lesungen with tags , , on 24. September 2008 by Hans Waal

20 Uhr im

verbuendungshaus fforst e.V
Forststraße 4
15232 Frankfurt (Oder)

Anfahrt