zeit.de: „Irrwitzig, klug, geschmacklos.“

„Hans Waal zeigt diese verschiedenen Perspektiven. Sein Roman Die Nachhut ist irrwitzig skurril, unterhaltsam und klug. Manchmal auch geschmacklos und etwas platt. Aber das kann er verkraften.“ (Michael Schlieben, Redakteur Politik)

Die Rezension

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: